Vision

ALVE hat es sich zum Ziel gesetzt, Therapeut:innen und ihren Patient:innen eine sichere und multifunktionale Therapieumgebung für die Videobehandlung zu geben. Zusammen mit der innovativen Schweizer Reha-Klinik cereneo sowie zahlreichen niedergelassenen Heilmittelerbringer:innen und Patient:innen in Deutschland wurde eine einzigartige Plattform geschaffen, die sich ganz an den Bedürfnissen der Videobehandlung orientiert: Einfach,
interaktiv und sicher.

Geschäftsführung und Gründer

Dr. Shari Langemak studierte und promovierte mit magna cum laude im Fach Medizin an der Ludwig-Maximilian-Universität. Basierend auf ihrer Erfahrung in Kliniken in München, Berlin, London und Shanghai fragte sie sich schon früh, wie man die Digitalisierung dazu nutzen kann, um die Gesundheitsversorgung effizienter, erfolgreicher und angenehmer für Patient:innen zu gestalten.

Seit 2014 engagiert sich Dr. Langemak in diesem Kontext als Beraterin und Mentorin für Startups, Investor:innen, und Hauptakteur:innen im Gesundheitswesen.

Ihre Expertise in den Bereichen Medizin, Digitalisierung und Gründung machte Dr. Shari Langemak ebenso zur gefragten Keynote Speakerin, Referentin und Jury-Mitglied, etwa bei der re:publica in Berlin, beim World Health Summit in Berlin beim Data Summit in Dublin (Irland), beim CXO Talk in Washington (USA), oder bei der Infoshare in Danzig (Polen). Hier referiert Dr. Langemak vorrangig zu den Themen Medizin der Zukunft, Digitalisierung und Ethik, sowie dem Standort Deutschland bzw. Europa für Digitalisierung des Gesundheitswesen bzw. Digital Health Startups.

Irene ist seit der Eröffnung der Klinik 2012 bei cereneo und hat seitdem das Wachstum des Unternehmens aktiv mitgestaltet. Mit ihrem ursprünglich therapeutischen Hintergrund sammelte Irene auch Erfahrungen in projektbezogenen und operativen Tätigkeiten sowie im Management des Klinikalltags. Geboren und aufgewachsen in der Zentralschweiz, ist Irene mit dem Ort und den Menschen tief verbunden.

Als CEO der cereneo Kliniken und der Neuro Recovery Group (NRG) ist Irene bestrebt die Strukturen weiter auszubauen und zu stärken, um den Mitarbeitenden ein anregendes Umfeld zu bieten, das sie zu außerordentlichen Leistungen im Bereich der Neurorehabilitation motiviert und Patienten eine ganzheitliche Betreuung anzubieten.

Irene ist seit 2018 CEO der cereneo Schweiz AG und seit 2020 CEO der NRG AG. Sie hat einen European Master of Science in Occupational Therapy, Hogeschool van Amsterdam und einen Executive Master of Business Administration, Universität St. Gallen.

Prof. Dr. Andreas Luft ist Neurologe und Wissenschaftler, Professor an