Eine Telemedizin-Plattform für alle Therapeuten

STARTEN SIE JETZT MIT IHRER ERSTEN ONLINE PHYSIOTHERAPIE, ERGOTHERAPIE ODER SPRACHTHERAPIE

Jetzt Testen

Corona-Update: Wir möchten Therapeuten und ihre Patienten unterstützen. Deswegen können alle Therapeuten ALVE bis einschließlich 31.5.2020 komplett kostenfrei nutzen. Danach gilt das reguläre gestaffelte Pricing. Vormals kostenfreie Accounts werden selbstverständlich nicht automatisch in ein Bezahlmodell überführt, sondern erst nach ausdrücklicher Einwilligung des Nutzers.

Mehr

ALVE richtet sich gezielt an alle Heilmittelberufe und ihre spezifischen Bedürfnisse. Nutzen Sie folgende Funktionen und Vorteile:

videochat
Videochat

Verschlüsselter Videochat für maximale Datensicherheit für Sie und Ihre Patienten

Screensharing
Screensharing

Teilen Sie Aufgaben und Inhalte direkt von Ihrem Bildschirm live mit dem Patienten

Whiteboard
Whiteboard

Bearbeiten Sie gemeinsam Aufgaben und Texte auf einem digitalen Whiteboard

Chat-funktion
Chat-Funktion

Sicherer Nachrichtenaustausch mit Ihren Patienten in- und außerhalb der Videokonferenz

Dokumenten-austausch
Dokumenten-Austausch

Teilen und empfangen Sie Dokumente über personalisierte Patienten-Ordner

Eigenes profil
Eigenes Profil

Erstellen Sie ein eigenes Therapeuten-Profil für sich oder Ihre Praxis

Patienten per Videochat behandeln – und problemlos mit der Krankenkasse abrechnen

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden können derzeit ihre Therapie komplett per Videochat ausführen und abrechnen. ALVE erleichtert Ihnen diesen Prozess, indem die Plattform alle erfolgten Videokonferenzen inkl. der Therapiezeit dokumentiert.

Kein Hexenwerk: Rehabilitation via Telemedizin ist nachweislich vergleichbar

Die Ergebnisse einer Telerehabilitation sind mit denen einer ambulanten Rehabilitation erfolgreich.1 Für Sie und Ihre Patienten bedeutet das: Maximale Flexibilität und Komfort, ohne dass Sie Abstriche bei den Therapie-Ergebnissen machen müssen.

1Laver KE, Adey-Wakeling Z, et al: Telerehabilitation services for stroke. Cochrane Database of Systematic Reviews 2020,

Link zur Studie